Schwanger - Diagnose Down-Syndrom


Wenn werdende Eltern die Diagnose Trisomie 21/Down Syndrom erfahren, ist das zunächst ein Schock. Das erwartete Kind wird nicht dem Bild entsprechen, das man sich macht, wenn man schwanger wird. Die meisten Menschen haben mit Menschen mit Behinderungen wenig Kontakt und haben daher wenig konkrete Vorstellung, wie das Leben mit einem Kind mit Trisomie 21 aussehen kann. Viele Fragen tauchen auf:

Kann man mit einem Kind mit Behinderung je wieder arbeiten? Wird das Kind Freunde finden? Kann dieses Leben überhaupt lebenswert sein? Hat man als Paar noch genug Zeit füreinander? Belastet es die Beziehung? Kann man seinen anderen Kindern mit einem behinderten Kind noch gerecht werden? Warum sollen ausgerechnet wir zu den 5-10% der Bevölkerung gehören, die dieses Kind nicht abtreiben möchten? Wie wird das Umfeld darauf reagieren, dass wir ein behindertes Kind haben?

Mütter und Väter erleben häufig ein distanziertes Gefühl zu dem eigenen Kind. Für eine Zeit befinden sich viele Eltern regelrecht in einem Ausnahmezustand. Die Unsicherheit kann noch verstärkt werden durch Familie, Freunde und sogar Ärzte, die dazu raten, das ungeborene Kind abzutreiben oder das bereits geborene Kind in ein Pflegeheim zu geben.

Wir Eltern vom Verein Down-Syndrom Hannover kennen diese und ähnliche Gedanken nur zu gut. Einige von uns haben die Diagnose auch bereits in der Schwangerschaft erhalten oder mussten sich diesen oder ähnlichen Fragen auch nach der Geburt stellen.

Sofern Sie sich nun gerade an diesem Punkt befinden, möchten wir Ihnen gerne zur Seite stehen.

Wir versuchen, Sie behutsam aufzufangen, aber auch ehrlich über all das sprechen, was unser Familienleben angeht. Wir können Sie an unseren Erfahrungen teilhaben lassen und Tipps geben.

Aus unserer eigenen „Anfangszeit“ können wir noch sehr gut das Gefühlschaos nachvollziehen, das man erlebt, wenn man diese Diagnose erhalten hat und stehen gerne an Ihrer Seite, um offen mit Ihnen darüber zu reden.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf - Ansprechpartner finden Sie im Impressum.